Seit über 40 Jahren ist unser Weingut im Besitz eines Brennrechts. Mit Sorgfalt destillierte, hochwertige Obstbrände sowie Liköre gehören seither ebenfalls zu unserem Sortiment.

Bei den Bränden liegt der Schwerpunkt auf Obstsorten wie Zwetschgen, Mirabellen, Williams Christ Birnen oder Quitten. Vervollständigt wird die Palette durch Trester- und Weinbrände.

Bei der Auswahl der Früchte legen wir größten Wert auf hohe Qualität und volles Aroma. Die auf dieser Basis destillierten Brände benötigen weder chemische Zusätze noch Geschmacksverstärker – sie sind pure Natur.

Da das Brennrecht in der Ägide von Karl Höfler erworben wurde, vermarkten wir unsere Brände unter dem Label „Karlwardas“.

Mit den Brennerkollegen aus dem Kahlgrund schließen wir uns alljährlich im Herbst zusammen, um mit der Veranstaltung „Der Kahlgrund brennt“ einem breiten Publikum die Möglichkeit zu geben, die regionalen Destillate kennenzulernen und zu vergleichen. 2011 wurde dafür der „Innovationpreis der Land- und Forstwirtschaft“ an die „Kahlgründer Brenner e.V.“ verliehen.